Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Maslow´sche Bedürfnis Pyramide 
AutorNachricht
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 40
Wohnort: Leonberg
Geschlecht: männlich
Beitrag Maslow´sche Bedürfnis Pyramide
Bild

Eine der wohl bekanntesten und anerkanntesten Erklärungen zu Bedürfnissen und Motiven lieferte der amerikanische Psychologe Abraham Maslow, der 1943 seine Theorie der Bedürfnispyramide veröffentlichte. Dabei identifizierte er verschiedene Kategorien von Bestrebungen, die jeder Mensch zu realisieren versucht, und die sein Verhalten und Agieren bestimmen.

Beginnend mit den physiologischen Bedürfnissen, baut Maslow in 5 Stufen eine vollständige Pyramide auf, die die verschiedenen menschlichen Motive in eine aufsteigende Reihenfolge bringt. Diese stehen stets in einer voraussetzenden Beziehung, das heißt also, dass eine Stufe erst dann aktiviert wird, wenn die Bedürfnisse der vorhergehenden Ebene erfüllt sind und man auf dieser kein Verlangen nach Verbesserung oder Vervollständigung mehr spürt. Erst wenn ein Drang gestillt ist, tritt der nächsthöhere an seine Stelle.

Die 5 Stufen sind:

1. Physiologische Bedürfnisse (Hunger, Durst, Atmung, Schlaf,…)
2. Sicherheitsmotive (Schutz, Vorsorge, Angstfreiheit)
3. Soziale Motive (Kontakt, Liebe, Freundschaft, Zugehörigkeit)
4. Ich-Motive (Anerkennung, Status, Prestige, Achtung)
5. Selbstverwirklichung

Maslow zählt die ersten drei Stufen und teilweise noch die vierte Stufe zu den sogenannten „Defizitbedürfnissen“. Diese müssen erfüllt sein, damit der Mensch zufrieden sein kann und stellen somit eine Art von Grundbedürfnissen dar. Sind sie aber erst einmal befriedigt, verlieren sie sofort ihre Motivationskraft.

Im Gegensatz dazu definiert Maslow gewisse Teile der vierten Stufe sowie die vollständige fünfte Stufe als „Wachstumsbedürfnisse“, die sich grundlegend von den Defizitbedürfnissen unterscheiden. Diese Art von Bedürfnissen ist nämlich grundsätzlich grenzenlos und nicht befriedigbar. Sie wecken in uns ständig den Wunsch nach Veränderung und treiben uns immerzu zu weiterem Fortschreiten an. Bei ihnen steht die Selbstverwirklichung an erster Stelle – darunter wird allgemein unser Bestreben nach der Entwicklung einer wahren Persönlichkeit und unsere Suche nach unserer eigenen Individualität verstanden.

Nachfolger Maslows ergänzten die Pyramide noch durch eine sechste Stufe, die sie „Transzendenz“ nannten. Mit diesem Begriff versuchten sie auch die Suche nach etwas, was über unser eigenes Sein hinausgeht und größer ist als wir selbst, in das ganze Konzept einzubauen.


3. Okt 2009, 15:20
Profil ICQ
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forum/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de